• Adaptierungen Geschäftshaus, Innsbruck
    Bauherr: Privat

    Planungsbeginn: 2009

    Das im Zentrum der Stadt gelegene Geschäftshaus mit Büro-, Wohn- und Verkaufsflächen wird laufend weiterentwickelt.
    Die zentrale Erschließung, für ehemals zwei Gebäude, wird neu gestaltet, dem Stand der Technik angepasst und mit einem Leitsystem ausgestattet. Auch der in die Jahre gekommene Lift soll erneuert werden. Neu zu vermietende Flächen werden jeweils generalsaniert und so der allgemeine Standard Schritt für Schritt angehoben. Auch die Fassaden müssen behutsam überarbeitet und qualitätsvoll saniert werden.

    MitarbeiterIn:   DI Patrik Solerti
                                DI Olga Wiesinger