• Gestaltung liturgischer Orte, Pfarrkirche Lans
    Bauherr: Pfarrgemeinde Lans

    Planungsbeginn 2006
    Fertigstellung 2007

    Ziel war eine transparente, leichte Neugestaltung der liturgischen Orte, welche den bestehenden Sakralraum möglichst erhält und keine Barriere zwischen Hochaltar und Langhaus bildet.

    Projektpartnerin:  DI Bettina Breschar
    Mitarbeiterin:        DI Petra Totschnig