• "Lebenswertes Oberhofen.
    Zukunft im Dorfzentrum"

    Steigender Bedarf für Kinderbetreuung, ein denkmalgeschützter alter Gasthof, ein Gemeindehaus aus den 70er Jahren: wie können die in der Gemeinde benötigten Nutzungen in den vorhandenen Liegenschaften optimal untergebracht werden?

    Die gesamthafte Betrachtung der Objekte erfolgte auf Basis einer umfassenden Analyse der Projektgruppe und mittels einer "Planungsstudie im Dialog": die Entwürfe zweier Architekturbüros wurden in einem moderierten Prozess in der Steuerungsgruppe weiterentwickelt, in den auch die Ideen aus der Bevölkerung berücksichtigt wurden.
    Der erste Umsetzungsschritt ist im Laufen: die Revitalisierung des Gasthof Rimml, in dem künftig die Amtsräumlichkeiten der Gemeinde untergebracht sind.

    Auftraggeber: Gemeinde Oberhofen

    Projektzeitraum: 2017 - 2019

    Projektpartner: Arch. DI Norbert Buchauer/
                                 U1architektur
                                 Arch. DI Harald Kröpfl

    Gefördert aus den Mitteln der Dorferneuerung

    Weiterführende Links:

    Gemeinde Oberhofen           Projekt des Monats