• Einfamilienhaus, Karrösten
    Bauherr: Privat

    Planungsbeginn: 2016

    Für eine Jungfamilie soll am elterlichen Grundstück ein eigenes Domizil errichtet werden.
    Auf dem Baugrundstück mit leichter Hanglage ist geplant westlich zum bestehenden Wohnhaus ein zweigeschossiges Einfamilienhaus samt Carport zu errichten. Im Untergeschoß liegen im vorderen Bereich die Schlafräume von welchen man einen überdachten Freiraum und den Garten erreicht. Im hinteren Bereich findet auch der Technikraum seinen Platz. Im Obergeschoß ist ein großzügiger Wohn- und Essbereich mit Zugang auf eine überdachte Terrasse mit Blick auf die umliegende Bergwelt geplant.

    MitarbeiterIn:   Ing. Anton Praxmarer  
                               Michael Kaserer BSc        
                               DI Julia Joas