• Wettbewerb: Volksschule Mariagrün, Graz
    Auslober: Stadt Graz

    Planungsbeginn und Fertigstellung: 2010

    Gegenstand des Wettbewerbes ist die Neuerrichtung einer 8-klassigen Volksschule inklusive Turnsaaltrakt in Passivhausstandard. Der Freiraum wird gemeinsam mit dem benachbarten Bestandsgebäude - der Tagesbetreuung - genutzt.
    Der Hauptzugang führt über eine große terrassenförmige Plattform und einem überdachten Außenbereich. Das Gebäude wird so in den Hang integriert, dass mehrere Verbindungsbereiche zum Terrain entstehen. Ein gemeinsamer Grünbereich mit der Tagesbetreuung, lässt eine entspannte Spielsituation im Freien entstehen.

    ProjektpartnerIn:
    Arch. Carlos Ballesteros Alarcon
    dott.arch. DI Verena Mutschlechner